Fachschule für Güterkraft- & Personenverkehr

Basiskurs

Fahrer von Gefahrguttransporten benötigen eine ADR-Bescheinigung

Voraussetzung zum Erwerb dieses ADR-Scheines ist eine Schulung nach den Gefahrgutvorschriften, die mit einer theoretischen Prüfung abschließt. Für diese Schulungen sind wir ein durch die IHK-Mittelfranken anerkannter Schulungsveranstalter. Diese Schulung, sowie die erforderliche Prüfung werden in unseren Räumen angeboten.

Dieser Lehrgang ist für Fahrzeugführer, die gefährliche Güter befördern wollen. Dieser von der IHK-Mittelfranken anerkannte Basiskurs schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Prüfung wird die ADR-Bescheinigung von der IHK-Mittelfranken ausgestellt. Diese Bescheinigung ist erforderlich für den Transport von Gefahrgut in Form von Stück- und Schüttgüter.

Inhalte
  • 18 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten
  • 1 Unterrichtseinheit Praxis mit 45 Minuten
  • Prüfung 45 Minuten

Jeweils nach 5 Jahren ist eine Auffrischung zur Verlängerung der ADR-Bescheinigung erforderlich.

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Feuerlöschübung am Löschsimulator

    

Preise
270,00 € incl. Lehrmittel, Lehrgangsgetränke und Mittagsimbiss, zzg. IHK - Prüfungsgebühr 50,- €. (Dieses Seminar ist gem. § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit)
Termine
Alle Termine unter dem Punkt Termine in der Startseite "Fachshule für Güterkraft- & Personenverkehr"